Datenschutz

Datenschutzinformation

Wir freuen uns, dass Sie den Internetauftritt der Bauhandwerk Berlin GmbH (nachfolgend BHB) besuchen. Die BHB nimmt den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte sehr ernst. Wir möchten Sie daher nachfolgend darüber informieren, welche Daten in welchem Umfang und zu welchen Zwecken im Rahmen der Nutzung unseres Internetauftrittes erhoben und verwendet werden.

Webserver-Protokolle

Sie können unsere Internetseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Allerdings sammelt der Server, auf dem sich unser Internetauftritt befindet (nachstehend “Webserver” genannt) automatisch einige Informationen von Ihnen, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen. Der Webserver protokolliert automatisch

    Teile Ihrer IP-Adresse,

    das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs,

    die von Ihnen besuchten Unterseiten,

    Seiten, auf denen Sie zuvor waren,

    den von Ihnen verwendeten Browser (z. B. Internet Explorer),

    das von Ihnen verwendete Betriebssystem (z. B. Windows 7),

   – den Domainnamen und die Adresse Ihres Internet-Providers (z. B. 1&1).

Unterbindung und/oder Kontrolle von Cookies

Es gibt verschiedene Methoden, auf Ihrem Rechner angelegte Cookies zu unterdrücken, anzuzeigen und zu entfernen. Dies hängt von dem von Ihnen verwendeten Browser ab. Sollten Sie hierbei Schwierigkeiten haben, empfehlen wir Ihnen den jeweiligen Hersteller zu konsultieren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie im Fall geänderter Browsereinstellungen gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich nutzen können.

Verarbeitung und Übermittlung von personenbezogenen Daten

Wir erheben (außer im Rahmen der Webserver-Protokolle) nur dann Daten von Ihnen, wenn Sie uns diese selbst mitteilen, um einen unserer angebotenen Dienste zu nutzen (z. B. Bestellung von Informationsmaterial, Anfragen). Diese Daten werden ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Dienstes verarbeitet und/oder genutzt. Soweit für Ihre Anfragen erforderlich, können Ihre Daten auch an Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe weitergeleitet werden. Soweit erforderlich, können auch Dienstleister von uns beauftragt werden, um den gewünschten Dienst zu erbringen (z. B. für den Versand von Informationsmaterial).

Internationaler Datentransfer

Die Verarbeitung von über unseren Internetauftritt generierten Daten findet auf Servern in Staaten der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes (EU/EWR) statt.

Links auf andere Webseiten

An einigen Stellen in unserem Internetauftritt verlinken wir auf andere Webseiten (z. B. Webseiten von Unternehmen der Handwerksgruppe Berlin) oder bieten die Möglichkeit, Inhalte via sog. Share Buttons zu teilen.

Bitte beachten Sie, dass die hier beschriebene Datenschutzerklärung für diese anderen Webseiten nicht gilt. Wir bitten Sie, diese Seiten direkt zu besuchen, um Informationen über den Datenschutz, die Sicherheit, die Erfassung von Daten und die Vorschriften zur Weitergabe von Daten zu erhalten. Die BHB haftet nicht für von diesen Webseiten ausgehende Maßnahmen oder für deren Inhalt.

Sicherheit

Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet ungesichert erfolgt und damit die Gefahr besteht, dass Dritte die Daten abfangen und verwenden können. Sie können sich mit uns auch jederzeit per Post oder Telefon in Verbindung setzen.

Ihre Rechte

Sofern die jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen bestehen, haben Sie nach der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGOV) die folgenden Rechte, die Sie jederzeit geltend machen können:

    Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

    Recht auf Berichtigung und oder Vervollständigung Sie betreffender bei uns gespeicherten unrichtiger Daten und/oder unvollständigen Daten

    Recht auf Löschung, Ihrer personenbezogenen Daten

   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

    Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie der Auffassung sind, dass Sie ein überwiegendes Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

    Recht auf Widerruf einer einmal erteilten Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten

    Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Stand: Mai 2018

Wir weisen darauf hin, dass diese Erklärung in der Zukunft, zum Beispiel aufgrund gesetzlicher Anforderungen, ergänzt oder abgeändert werden kann.